eiko_icon KHD-Übung


Einsatzart: Brandeinsatz > Sonstiges Zugriffe: 85
Einsatzort: Waidhofen/Ybbs
Datum: 13.10.2018
Einsatzbeginn: 11:30 Uhr
Einsatzende: 18:00 Uhr
Alarmierung über: Termin
Einheitsführer: LM Reinhard Dürrer
Einsatzleiter: OBI Lettner Florian
Mannschaftsstärke: 4
eingesetzte Kräfte :

FF Thürnbuch-Au
FF Strengberg

    Fahrzeugaufgebot :   HLF 2
    Übung

    Einsatzbericht :

    Am Samstag wurde eine KHD (Katastrophenhilfsdienstübung) mit ca.500 Feuerwehr und Rettungseinheiten (Bergrettung, Rettung) in Waidhofen/Ybbs durchgeführt.

    Übungsannahme war das im Raum Waidhofen/Ybbs schwere Unwetter mit Hagel niedergingen und durch Blitzeinschläge ein bewohntes Jungscharlager in Brand geriet. Die Aufgabe unseres Zuges war die Herstellung eine Relaisleitung (Wasserförderung über längere Strecke) zur Brandbekämpfung und die suche und Bergung der Kinder die bei Brandausbruch aus dem Haus flüchteten und sich in unwegsamen Gelände verirrten.

     

    Sonstige Informationen

    Einsatzbilder