eiko_icon T2-Menschenrettung (Forstunfall)


Einsatzart: Techn. Rettung > Person in Notlage Zugriffe: 1087
Einsatzort: 48.161955, 14.609831
Datum: 18.02.2019
Einsatzbeginn: 16:58 Uhr
Einsatzende: 17:58 Uhr
Alarmierung über: BAZ
Einheitsführer: HBI Heigl Patrick
Einsatzleiter: HBI Heigl Patrick
Mannschaftsstärke: 13
eingesetzte Kräfte :

FF Thürnbuch-Au
FF Strengberg
    FF St.Pantaleon
      Rotes Kreuz St.Valentin

        Fahrzeugaufgebot :   HLF 2  MTF
        Technischer Einsatz

        Einsatzbericht :

        Am Abend des 18. Februar wurden wir zu einer Menschenrettung mit eingeklemmter Person nach Forstunfall alarmiert.

        Beim Eintreffen an der Unfallstelle stellte sich glücklicherweise heraus, dass die Person nicht eingeklemmt war. Die Besatzungen des zeitgleich eintreffenden Rettungshubschraubers und der Rettung führten die Versorgung des Patienten durch, welcher im Anschluss mit dem Rettungshubschrauber Christopherus 15 in ein umliegendes Krankenhaus eingeliefert wurde.

        Die Feuerwehr konnte nach der Unterstützung der Rettungskräfte ins Zeughaus einrücken.

         

        Sonstige Informationen

        Einsatzbilder