Montag, 01. Juni 2020

T1 - Verkehrsunfall auf B1

Aus unbekannter Ursache kam einWagen von der Fahrbahn ab und blieb auf der Seite liegen. In der Nähe wohnende hörten den Knall, hielten nachschau und leisteten erste Hilfe. Wir sicherten die Unfallstelle ab bis zum Eintreffen des RTW wurden die Ersthelfer unterstützt. 1 Person wurde zur Kontrolle ins KH gebracht. Anschließend wurde noch das WLF von der FF Stadt St. Valentin angefordert, welches mit dem Kran das Fahrzeug aus dem Graben barg.
Eingesetzte Kräfte: FF Thürnbuch-Au +++ FF St. Valentin +++ Rotes Kreuz St.Valentin

Drucken E-Mail

Kontakt

Notrufnummern Österreich

Unwetter Warnung

  FF Thürnbuch-Au