Dienstag, 24. Mai 2022

Zugsübung II / 2022

Am Samstag fand unter stürmischen Bedingungen unsere 2. Zugsübung statt. Dabei lag der Fokus auf Unterbesetzung im Fahrzeug. Damit wir auch bei geringen Besatzungszahlen (1:3 oder 1:4) schlagkräftig sind, haben wir dies nun in einer Übung eingearbeitet und am Thema Fahrzeugbrand umgesetzt. Dabei konnten in Summe 3 Teams die Aufgabe bearbeiten und der Rest der Teilnehmer das Geschehen beobachten. Als krönender Abschluss kamen unsere beiden Teilnehmer des Atemschutzgeräteträgerlehrgangs mit Erfolg zurück und konnten noch am Finale der Übung teilhaben. Darüber hinaus freut es uns ganz außerordentlich ein neues Mitglied in unserer Wehr begrüßen zu dürfen - Matthias Wandl - ist unserer Wehr beigetreten. Danke allen Mitwirkenden und Teilnehmern, nun können wir nach der COVID bedingten eingeschränkten Betriebszeit wieder mit vollem Elan durchstarten!
Eingesetzte Kräfte: FF Thürnbuch-Au

Drucken E-Mail

Kontakt

Notrufnummern Österreich

Unwetter Warnung

  FF Thürnbuch-Au