Montag, 28. September 2020

Kinder & Feuer

eine gefährliche Kombination!

Hier sind einige grundsätzliche und wichtige Ratschläge für Eltern:

Feuer ist heiß
Kleinkinder schon frühzeitig mit dem Feuer = Heiß bekannt machen. Damit erste Vorsicht wachgerufen wird!

Feuer fasziniert
Um den kindlichen Spiel- und Nachahmungstrieb zu befriedigen, Kinder unter Aufsicht den richtigen Umgang mit Streichhölzern, Feuerzeug oder Kerze beibringen.

Vorbild sein!!!

Selbst mit gutem Beispiel vorangehen und Vorsichtsmaßnahmen treffen:

Streichhölzer und Feuerzeuge nicht achtlos herumliegen lassen.
Kinder nicht zum Einkaufen von Zündhölzern schicken.
Kinder unter 10 Jahren niemals offenes Licht anvertrauen.
Kleinkinder niemals bei offenem Licht unbeaufsichtigt lassen.


Mit strikten Verboten, Abschreckung oder Angst erreichen Eltern nur den gegenteiligen Effekt, denn sie wecken nicht nur die Neugier, sondern auch den Trotz des Kindes mit der Konsequenz, dass das Kind in aller Heimlichkeit zündelt.

Und gerade das ist die größte Gefahr.

Drucken E-Mail

Kontakt

Notrufnummern Österreich

Unwetter Warnung

  FF Thürnbuch-Au